Infoabend online (de)

17. Mrz. 2021

Online-Meeting 19-21 Uhr

https://zoom.us/j/95996808131?pwd=ajFYek4xYlR4K0NVQ05CN2JDUFVlUT09

Meeting-ID: 959 9680 8131
Kenncode: 738028
Berlin-Einwahl-Nr: 030-56795800

Was ist Sexological Bodywork?

Mit Sexological Bodywork finden Menschen in sich ein sinnlich-bewusstes Zuhause und zu einem authentischen Ausdruck ihrer Sexualität. Es ist eine lebendige, kreative und prozessorientierte Form der somatischen Körperarbeit.

Sexological Bodyworker*innen arbeiten unter anderem in den Feldern von Sexualpädagogik, Beratung, somatischem Coaching und ganzheitlicher Körperarbeit. Das Anliegen ist die Unterstützung einer selbst-bestimmten und selbst-bestätigten Sexualität. Darüber hinaus auch die Vermittlung der Bedeutung von Körperlichkeit und Bewusstheit für ganzheitliches Wachstum und psychosomatische Gesundheit und im Sinne der Klient*innen.

In Einzelsitzungen oder Gruppen werden Menschen darin begleitet, ihren Körper differenzierter wahrzunehmen, um die sexuelle Gesundheit und Lebenskraft zu stärken.

Klient*innen können mit Sexological Bodywork neue Wege finden, ihr Potenzial für Lust und Genuss zu erweitern und sexuelle Souveränität und Intimität in ihr Leben zu integrieren. So eröffnen sich vor allem Fähigkeiten, um:

▲  das eigene sexuelle Wesen stärker zu erleben und zu verkörpern (erotisches Embodiment)

▲  sexuelle Erfahrungen und intime Begegnungen und Beziehungen (selbst-)bewusst zu gestalten (selbst-bestätigte Sexualität)

▲  erotische Bedürfnisse und das erotische Potenzial bewusster zu leben und zu regulieren (erotisches Empowerment)

▲  tiefere Verbundenheit mit einem sinn-vollen Leben sowie erfüllende Beziehungen zu schaffen.

Am Infoabend sprechen wir über Sexological Bodywork im Allgemeinen und den nächsten Ausbildungslehrgang in deutscher Sprache ab März 2020 im Besonderen. Wir beantworten gerne deine Fragen und laden ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Neugierig? Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Durch den Abend begleiten:
Mareen Scholl, Nino Mar Seliz

 

▲ english ▲

What is Sexological Bodywork?

With Sexological Bodywork people find in themselves a sensual-aware home and an authentic expression of their sexuality. It is a lively, creative and process-oriented form of somatic bodywork.

Sexological bodyworkers work in areas such as sex education, counselling, somatic coaching and holistic bodywork. The aim is to support a self-determined and self-confirmed sexuality in the sense of the client.

In individual sessions or group workshops they accompany people to perceive their bodies in a more differentiated way in order to strengthen their sexual health and vitality.

With Sexological Bodywork, clients* can find new ways to expand their potential for pleasure and enjoyment and integrate sexual sovereignty and intimacy into their lives. Above all, this opens the door to the abilities to:

▲  experience and embody one’s own sexual being more strongly (erotic embodiment)

▲  to (self-)consciously shape sexual experiences and intimate encounters and relationships (self-confirmed sexuality)

▲  to live and regulate ones erotic needs and erotic potential more consciously (erotic empowerment)

▲  to create a deeper connection with a meaningful life and fulfilling relationships.

On the info evening we will talk about Sexological Bodywork in general and the next professional training in German from March 2020 in particular. We are happy to answer your questions and invite you to come into dialogue with the group.

Curious? Come and join us! We are looking forward to seeing you!