Einführungskurs Sexological Bodywork

28. Feb. 2020 – 1. Mrz. 2020

UHU Urban Healing Unit im MOOS
Moosdorfstraße 7-9, 12435, Berlin

Findest du auch, dass du und dein Umfeld noch viel mehr Lust, Genuss und Freude verdient hättet?
Betrachtest du dich selbst als erotischen Forscher, der Sexualität als fortdauernde Lern- und Entwicklungschance ansieht?
Möchtest du andere dabei begleiten, wie sie sich in und durch ihre Sexualität weiterentwickeln?

Sexological Bodywork ist ein neuer körperbasierter Ansatz mit dem Ziel, den Menschen zu einem Mehr an sexueller Gesundheit zu verhelfen. Der Kurs zeigt, welche Bedeutung Körperlichkeit und Bewusstheit hierfür haben, und öffnet dir neue Wege, um

  • deine eigene Erotik stärker erlebbar zu verkörpern (erotic embodiment)- tiefere Verbundenheit in deinen intimen Begegnungen zu schaffen
  • deine sexuellen Erfahrungen bewusster zu gestalten (sexual empowerment)
  • dein Wissen über deine Sexualität zu vertiefen und deine erotischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln

Grundlage unserer gemeinsamen Reise sind Atemarbeit, bewusste und sinnliche Ganzkörperberührung im Geben und Empfangen, Meditation sowie kreativer und fokusierter Körperausdruck.

Dieser Einführungs-Workshop richtet sich an Menschen, die ihr Leben mit mehr bewusster Intimität und Sinnlichkeit und verkörperter Erotik bereichern möchten. Dieser Kurs dient auch als Überblicks- und Vorbereitungskurs für zukünftige Sexological Bodyworker, welche im Anschluss an den Kurs die vollständige Ausbildung absolvieren möchten.

Wenn du neue Methoden für deine berufliche Arbeit im Bereich Sexualität (als Bodyworker*in, Coach, Therapeut*in, Masseur*in etc.) kennen lernen willst, oder einfach nur dein Liebesleben neu entdecken und bereichern willst, dann bist du herzlich in diesem Kurs willkommen.

Kursinhalt
Dieser Kurs dient als Überblicks- und Vorbereitungskurs für zukünftige Sexological Bodyworker, welche im Anschluss an den Kurs die vollständige Ausbildung absolvieren möchten. Im Falle einer Anmeldung für das Training wird der Preis teilweise auf die Ausbildungsgebühr angerechnet. Außerdem ist der Kurs für alle Interessierten offen, welche die Methoden des Sexological Bodywork kennenlernen möchten. Vielleicht, um Ansätze daraus in ihr eigenes berufliches Arbeiten zu integrieren und gewiss, um damit ihr Liebesleben zu bereichern.

Trainerin
Mareen Scholl

Assistenz-Trainer
Nino Mar Seliz

Zeiten
Freitag 10-20 Uhr
Samstag 10-20 Uhr
Sonntag 10-18 Uhr

Ort
UHU Urban Healing Unit  im MOOS
Moosdorfstraße 7-9
Berlin

Kosten
EUR 390.00 / 680.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt
Bei Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn: EUR 40.00 reduziert

Weitere Information
info@isbberlin.com

Anmeldung
über unser Reservierungsformular

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelticket - Early-Bird €350,00
Einzelticket €390,00
Für Paare - Early-Bird €640,00
Für Paare €680,00