© Bianca Gabriel

Die Ausbildung 2021/22 ist gestartet!

Im August sind wir in ein neues Jahr somatischen Lernens gestartet. Wir sind gespannt auf die Reise die nun vor uns liegt – auf die Begegnungen, die darin möglich werden und auf das kollektive Erforschen körperlicher Erfahrungsräume. Ganz besonders freuen … mehr lesen

Der neue Falt-Flyer Sexological Bodywork ist fertig!

Eins nach dem anderen: nach der Webseite nun der Flyer. Hier findest du einen Überblick über Inhalte und Termine der Infoabende, Einführungskurse und der Ausbildungen 2020 in deutscher und englischer Sprache. In echt in echtem Wickelfalz-Format. Zur besseren Lesbarkeit hier … mehr lesen

Peter Kogelbauer in der Ausbildung Sexological Bodywork 2020 wieder als Lehrender mit dabei

Wir freuen uns, im kommenden Ausbildungslehrgang Sexological Bodywork 2020 wieder Peter Kogelbauer im Lehrendenteam dabei zu wissen. Peter ist Gestalttherapeut, Somatic Sex Educador, Certified Sexological Bodyworker, Trainer für Kommunikation, emotionale Intelligenz und Gruppenprozesse. Er ist Bestandteil des Sexological Bodywork-Lehrteams in Berlin, … mehr lesen

Trailer Institut Sexological Bodywork Berlin

Weil Robert und Caro von der Filmproduktionsfirma RoK Incorporated unsere Arbeit vom ISB Berlin so spannend finden, haben sie uns mit der Kamera begleiten. Am Ende des Professional Trainings ist dieser kleine Miniteaser entstanden. 

Berührungen – Ein Plädoyer für mehr Körperkontakt bei rbbKultur

Carmen Gräf von rbb Kultur hat eine sehr schöne Sendung zusammengestellt zum Thema Berührung. Ein Plädoyer für mehr Körperkontakt. Zu Wort kommen ein Berührungs- und Kuscheltrainer, ein Psychologe und Beziehungstherapeut, eine Hebamme, ein Philosoph und ein Hospiz-Altenpfleger. Und Mareen als Sexological … mehr lesen

Nino und Mareen bei der taz

Nino und Mareen vom ISB Berlin mit Marlene Halser und Maike Brülls auf dem roten Teppich der taz tageszeitung. Nachdem ein Teil der Teilnehmenden unseres Sexological Bodywork Einführungskurses sich vorab gegen deren Teilnahme ausgesprochen hatte, wollten die 2 neugierig wissen: was … mehr lesen

Der O Talk mit Sexological Bodyworkerin Mareen Scholl – Talk O-Diaries

Neulich im Blog eines klitorisperlenspezialisierten Sextoyherstellers 🙂 Wie immer fällt es mir schwer den Auszug aus 3 Stunden auszuhalten und Formulierungen neu zu hören. Ich übe mich in Gelassenheit hinsichtlich des Mediums Film. Danke jedenfalls Edith Löhle als auch der Blog-Leiterin und Kamerafrau für … mehr lesen