Einführungskurs Sexological Bodywork für Menschen mit Vorerfahrung

19. Mai. 2023 – 21. Mai. 2023

ACHTUNG: Dieser Kurs ist ein Einführungskurs in die Methode Sexological Bodywork, der sich jedoch an Menschen richtet, die bereits einige Erfahrung aus den Bereichen Körperarbeit, intime Körperarbeit + sinnliche Massage, Arbeit und Forschung mit Sexualität, Traumaarbeit, Sexarbeit, Coaching, Therapie oder ähnliches mitbringen.

Falls du Interesse an einem Einführungskurs, aber keine oder kaum Vorerfahrung in den genannten Bereichen hast, ist ein anderer Kurs für dich besser geeignet. Zum Beispiel gibt es die Schnupperstunden oder andere Angebote. Schau dazu bitte in den Kalender.

………………………………

 

Dies ist eine Einladung für Menschen, die Interesse an der Methode Sexological Bodywork oder auch an der Ausbildung haben und mit somatischem Lernen und Spüren ihr Spektrum an Lust, Genuss, Intimität und Lebensfreude erforschen möchten.

Betrachtest du dich selbst als erotisches Wesen, welches Sexualität als fortdauernde Lern- und Entwicklungschance ansieht?
Möchtest du andere dabei begleiten, sich in und durch ihre Sexualität weiterzuentwickeln?

Sexological Bodywork ist ein körperbasierter Ansatz mit dem Ziel, den Menschen zu einem Mehr an sexueller Selbstwirksamkeit, Gesundheit und Intimität zu verhelfen. Der Kurs zeigt, welche Bedeutung Körperlichkeit und Bewusstheit hierfür haben, und öffnet dir neue Wege, um

  • deine eigene Erotik stärker erlebbar zu verkörpern (erotic embodiment)- tiefere Verbundenheit in deinen intimen Begegnungen zu schaffen
  • deine sexuellen Erfahrungen bewusster zu gestalten (sexual empowerment)
  • dein Wissen über deine Sexualität zu vertiefen und deine erotischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln

 

Grundlage unserer gemeinsamen Reise sind Atemarbeit, bewusste und sinnliche Ganzkörperberührung im Geben und Empfangen, Meditation sowie kreativer und fokussierter Körperausdruck. An diesem Wochenende lernst du u.a. das Atemwitnessing, Kommunikation während der Körperarbeit, Genitalexploration und Analmeditation kennen.

 

 

Für wen ist dieser Kurs?
Dieser Einführungs-Workshop dient als Überblicks- und Vorbereitungskurs für zukünftige Sexological Bodyworker*innen, welche im Anschluss an den Kurs die vollständige Ausbildung absolvieren möchten. Im Falle einer Anmeldung für das Training wird der Preis teilweise auf die Ausbildungsgebühr angerechnet. Außerdem ist der Kurs für alle Interessierten offen, welche die Methoden des Sexological Bodywork kennenlernen möchten. Vielleicht, um Ansätze daraus in ihr eigenes berufliches Arbeiten im Bereich Sexualität (als Bodyworker*in, Coach, Therapeut*in, Masseur*in, Edukator*in etc.) zu integrieren und gewiss, um damit ihr Liebesleben zu bereichern.

 

Trainer*innen
Mareen Scholl und Nino Mar Seliz

Assistenz-Trainer*innen
tba

Zeiten
Freitag 10-20 Uhr
Samstag 10-20 Uhr
Sonntag 10-18 Uhr

Ort
Pantarei Approach School
Dresdener Str. 11

10999 Berlin

Kosten
EUR 390.00 / 680.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt
Bei Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn: EUR 40.00 reduziert

Weitere Information 
info@isbberlin.com

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbuchungsticket Einzelperson
Buchbar bis 2 Monate vor Kursbeginn
€350,00
Frühbuchungsticket Paare
Buchbar bis 2 Monate vor Kursbeginn
€600,00